Drucken

PA240002 minAm 24.10.2014 wurde die FF Gutenstein in den späten Abendstunden mittels stillem Alarm zu einer Fahrzeugbergung am Rohrer Berg gerufen.
Ein Fahrer war mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und kam seitlich zum Liegen.

 

Alle Insassen konnten das Fahrzeug selbstständig verlassen und wurden bis zum Eintreffen der Rettung von unseren Feuerwehrsanitätern betreut. Das Fahrzeug wurde nach der polizeilichen Aufnahme gesichert abgestellt. Anschließend wurde die Fahrbahn noch von ausgeflossenen Betriebsmitteln gereinigt.
Nach einer Stunde konnte die FF Gutenstein wieder mit allen eingesetzten Kräften ins Gerätehaus einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
FF Gutenstein mit KRFA-B, LFA und 26 Mann (9 Mann in Bereitschaft)
RK Pernitz
Polizei Pernitz

PA240003 minPA240004 minPA240006 min