Drucken

20141120-DSC 0004So lautete die Alarmierung für die FF Gutenstein am 20.11.2014 um 20:16Uhr. Kommando und Rüstfahrzeug Gutenstein fuhren als Erster zum Einsatzort. Tanklöschfahrzeug Gutenstein fuhr gleich danach vollbesetzt zur Unfallstelle. Am Einsatzort angekommen bot sich folgende Lage: Ein Auto fuhr aus unbekannter Ursache gegen einen Baum. Der Fahrer wurde dabei eingeklemmt und musste aus dem Auto mittels hydraulischen Rettungsgerät befreit werden. Nachdem dies gemacht wurde übergab man den Verletzten der Rettung. Das Auto wurde sicher am Fahrbahnrand abgestellt und gleichzeitig wurde das ausgeflossene Öl mittels Ölbindemittel gebunden. Zusätzlich zu diesen Einsatz wurde die FF Pernitz alarmiert diese Feuerwehr war aber nicht mehr erforderlich am Einsatzort.
Eingesetzt wurden Rüstfahrzeug, Kommando, Tanklöschfahrzeug und Pumpe Gutenstein mit insgesamt 29 Mann/Frau.
Polizei mit 3 Personen
2x Rotes Kreuz Pernitz mit 6 Personen und dem Notarztwagen aus Wiener Neustadt.
Die Einsatzbereitschaft konnte man um 22:00 wiederherstellen.
Text: FF Gutenstein
Fotos: Einsatzdoku

 

20141120-DSC 001320141120-DSC 001420141120-DSC 002220141120-DSC 002520141120-DSC 002820141120-DSC 0031