Drucken

Um 17:03 Uhr am 25.04.2015 kam die Alarmierung per SMS und Pager, Motorradbergung zwischen Markt und Bahnhof auf der B21. Aus unbekannter Ursache stürzte die Lenkerin mit Ihrem Motorrad und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Christopherus C3 ins Krankenhaus Wr. Neustadt gebracht.

Unsere Aufgabe bestand darin das Motorrad sicher abzustellen und die Ölspur zu beseitigen. Nach ca. 1 1/2 Stunden konnten 14 Mitglieder mit Kommando, Rüstfahrzeug und Versorgungsfahrzeug ins Feuerwehrhaus einrücken.

Text: FF Gutenstein