FF Gutenstein - Header Slideshow FF Gutenstein - Header Slideshow FF Gutenstein - Header Slideshow FF Gutenstein - Header Slideshow FF Gutenstein - Header Slideshow

LKW TitelbildVier Mal wurde die FF Gutenstein am 19. April 2017 alarmiert.
Die erste Alarmierung lautete „LKW Bergung am Rohrer Berg um 12. 45 Uhr. 5 Mann rückten kurz darauf aus, um einem LKW, der aufgrund der massiven Schneemenge nicht mehr weiterfahren konnte, zu helfen.

Das Fahrzeug wurde auf einem nahegelegenen Parkplatz abgestellt. Nach ca. 3 Stunden konnten die EInsatzkräfte wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

20170419 LKW Bergung1 0120170419 LKW Bergung1 0220170419 LKW Bergung1 03

 

 

Währenddessen, um 13.40 Uhr, kam auch schon die zweite Alarmierung. Diesmal handelte es sich um eine technische Hilfeleistung beim Theaterzelt. Der schwere Schnee drückte auf die Dachplanen des Gastro-Zeltes und diese drohten durchzureißen. Die Gemeindearbeiter und 4 Feuerwehrmitglieder schaufelten mit vereinten Kräften den Schnee vom Zelt und entfernten anschließend die Planen, um ein erneutes Auftreten des Problems zu verhindern.
Zur Unterstützung kam auch noch die Besatzung des ersten Einsatzes dazu, um beim Freischaufeln des Zeltes mitzuhelfen.

20170419 Theaterzelt 0120170419 Theaterzelt 0220170419 Theaterzelt 0320170419 Theaterzelt 0420170419 Theaterzelt 05

 

 

 

 

 

 

 

Um 17.10 Uhr wurde die Feuerwehr Gutenstein erneut zu einer LKW Bergung alarmiert. Wieder war ein LKW am Rohrer Berg hängen geblieben. Mit zwei Fahrzeugen rückte die Mannschaft aus. Aufgrund erschwerter Umstände konnte das Fahrzeug jedoch nicht gleich befreit werden. Es wurde abgesichert und am nächsten Tag konnte der LKW mithilfe einer erweiterten Mannschaft und drei Fahrzeugen und der Unterstützung der Straßenmeisterei mit dem Schneepflug erfolgreich befreit werden.

20170419 LKW Bergung2 0120170420 LKW Bergung vom Vortag 0120170420 LKW Bergung vom Vortag 02

20170420 LKW Bergung vom Vortag 03

20170420 LKW Bergung vom Vortag 04

20170420 LKW Bergung vom Vortag 05

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die vierte und letzte Alarmierung war erneut eine technische Hilfeleistung um 17.50 Uhr. Auf der „Langen Brücke“ in der Steinapiesting war ein Baum auf die Straße gefallen und versperrte den Weg. 4 Kameraden behoben dieses Problem und die Straße war wieder frei.

20170419 Baum über Straße 01

© 2021 FF Gutenstein