Drucken

20190110 FF Gutenstein Einsatz 1 001

Seit 09. Jänner 2019 wurde die FF Gutenstein zu zahlreichen schneebedingten Einsätzen alarmiert. Es galt mehrere Fahrzeuge zu Bergen und Industrie- und Lagerhallen von der hohen Schneelast zu befreien.

09. Jänner 2019

Einsatz 1
Beim Wenden kam ein LKW auf unbefestigten Untergrund und konnte sich selbst nicht mehr befreien. Mithilfe der Seilwinde des KRFA wurde der LKW wieder auf befestigten Untergrund gezogen.

 

Einsatz 2
Am Rohrer Berg kam ein Sattelzug von der Fahrbahn ab und blieb im Bankett hängen. Da es mit den Mitteln der FF Gutenstein nicht möglich war den LKW zu befreien, wurde die FF Wiener Neustadt mit dem 50 Tonnen Kranfahrzeug zur Unterstützung angefordert. In Zusammenarbeiter beider Feuerwehren konnte der LKW aus seiner misslichen Lage befreit werden.

 

Einsatz 3
Während die Bergungsarbeiten am Rohrer Berg noch voll im Gange waren, wurde die FF Gutenstein telefonisch zu einer weiteren Fahrzeugbergung in die Steinapiesting alarmiert. Ein PKW war in einer Kurve von der Straße abgekommen und kam im Straßengraben zum Stillstand. Mithilfe der Seilwinde des LFA und einer Traktorseilwinde konnte der PKW wieder zurück auf die Straße gezogen werden.

 

10. Jänner 2019

Einsatz 1
Am Vormittag des 10. Jänner wurden die FF Gutenstein zu einem Schnee-Einsatz ins Klostertal alarmiert. Aufgrund der hohen Schneelast drohte das Dach einer Industrie- und Lagerhalle einzustürzen. Gemeinsam mit weiteren Feuerwehren aus dem Abschnitt Gutenstein wurde begonnen, das Dach von der Schneelast zu befreien. Da mit Einbruch der Dämmerung noch kein Ende in Sicht war, wurden für den nächsten Tag weiter Kräfte aus dem Abschnitt Gutenstein und Wiener Neustadt Nord zur Unterstützung angefordert.

Einsatz 2 und 3
Während einige Kräfte der FF Gutenstein bei dem Schnee-Einsatz im Klostertal eingesetzt waren, wurden die FF Gutenstein zu einer LKW-Bergung ins Klostertal alarmiert. Mithilfe des KRFA Gutensteins konnten zwei LKWs von der Fahrbahn auf einen gesicherten Platz gezogen werden.

Einsatz 4
In den Abendstunden wurde die FF Gutenstein zu einer Fahrzeugbergung auf den Rohrer Berg alarmiert. Durch die hohe Schneelast stürzte ein Baum auf die Fahrbahn und ein PKW konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und kollidiert mit diesem. Die FF Gutenstein entfernte den Baum von der Fahrbahn und das leicht beschädigte Fahrzeug konnte anschließend seine Fahrt selbstständig fortsetzen.

11. Jänner 2019

Gemeinsam mit weiteren Feuerwehren aus dem Abschnitt Gutenstein und Wiener Neustadt Nord konnten zwei gefährdete Industrie- und Lagerhallen im Klostertal und in der Vorderbruck von der hohen Schneelast befreit werden. Während dieses Einsatzes mussten auch 3 hängen gebliebene LKWs im Klostertal geborgen werden.

12. Jänner 2019

Um 08.00 Uhr rückte die FF Gutenstein zum ersten Einsatz in den Markt aus. Auch hier mussten die Einsatzkräfte ein Halle von der hohen Schneelast befreien. Anschließend wartete schon das nächste Dach am Mariahilfberg auf die eingesetzten Kräfte. Nach 6 Stunden harter Arbeit konnten alle Kräfte wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
FF Gutenstein
FF Neusiedl
FF Pernitz
FF Waidmannsfeld-Miesenbach
FF Oed
FF Ober-Piesting
FF Thal
FF Wopfing
FF Wiener Neustadt
Feuerwehren des Abschnittes Wiener Neustadt Nord