Drucken

20190531 Motorradbergung Klostertal 001Am Freitag den 31. Mai wurde die FF Gutenstein via Sirene und Pager zu einer Motorradbergung beim Kalten Gang gerufen.

Rüst Gutenstein sowie Last und Kommando Gutenstein rückten mit 15 Mann aus, um das im Bach liegende Motorrad mittels Seilwinde zu bergen.
Anschließend wurde das Motorrad auf den Hänger geladen und sicher abgestellt.

Nach ca. einer ¾ Stunde konnten wir wieder einrücken.

Eine zufällig vorbeikommende Rettung leistete Erste Hilfe.

Eingesetzte Kräfte
FF Gutenstein mit Rüst, Last, Kommando und 15 Mann
RK Pernitz