Drucken

20220208 Ölspur 001Am 04.02.2022 um 18:23 Uhr wurde FF Gutenstein zur Beseitigung einer Ölspur auf der B21 Richtung Pernitz, bei Kilometer 28,6, alarmiert.

Ein Pkw kollidierte mit einer Hirschkuh die über die Fahrbahn laufen wollte. Die Hirschkuh verendete noch an der Unfallstelle, der Pkw dürfte nach ersten Erkenntnissen ein Totalschaden sein, Personen kamen zum Glück nicht zu schaden.

PI Pernitz war mit zwei Beamt/innen vor Ort um den Verkehr zu regeln bzw. Daten aufzunehmen, ebenfalls anwesend war auch die Straßenmeisterei Gutenstein.

Während die FF Gutenstein das Auto gesichert abstellte und die Straße von den ausgelaufenen Betriebsflüssigkeiten säuberte sperrte die Polizei die Fahrbahnen kurzzeitig.

Der Einsatz dauerte ca. eine Stunde.

Eingesetzte Kräfte:
FF Gutenstein:
KRFA-B (Rüst-Gutenstein) 7 Kamerad/innen
MTFA 3 Kameraden

PI Pernitz 2 Beamt / innen

Straßenmeisterei Gutenstein