Drucken

2012 03 30 AbschnFFTag 01Am 30.3.12 fand in Gutenstein im Gasthaus Moser am Mariahilfberg der Abschnittsfeuerwehrtag 2012 des Abschnitts Gutenstein statt. Der Abschnittskommandant BR Geishofer begrüßt die Anwesenden, die Ehrengäste und Ehrenfunktionäre. Anwesend waren: Abg. z. NÖLTG Bgm. Ing. Rennhofer, BH Mag. Strobl, BFK LFR Wöhrer, Bgm. Seper, Bgm. Zehetner, Bgm. Postl, Bgm. Cykel, Bgm. Scheibenreif, gGR Hollinger, GR Hönigsberger, Bezirksstellenleiter RK Leitner, AI Fasching, AI Kroppe, Pater Alexander, ABI Gamsjäger, VI Nemeschkal und 55 Mitglieder der Feuerwehren des Abschnittes.

Die Tagesordnung lautete: Begrüßung und Totengedenken, Verlesen der Einläufe und des letzten Protokolls, Tätigkeits- u. Kassabericht, Bestellung des zweiten Kassaprüfers, Bericht des Abschnittskommandanten, Bericht des Abschnittskommandantenstellvertreters, Worte des Herrn Bürgermeister, Bezirkshauptmannes, des Bezirksfeuerwehrkdt. und von LAbg. Ing. Rennhofer, Ehrungen verdienter Feuerwehrkameraden, Allfälliges. VI Nemeschkal gab den Tätigkeits- und den Kassabericht bekannt. BR Geishofer sprach über das abgelaufene Jahr und die Schwerpunkte von 62% technischen Einsätzen, die Umstellung auf Digitalfunk und die Truppmannausbildung. Er dankte den Bürgermeistern für die Unterstützung durch die Gemeinden. Es wurde im Abschnitt ein Fahrzeug- und Gerätekonzept für die Fahrzeugausrüstungsverordnung. Anschließend verlas er die gestrafften Berichte der Sachbearbeiter, gab die nächsten Schulungstermine bekannt und dankte für die Tätigkeiten der Sachbearbeiter im Abschnitt. ABI Gamsjäger berichtete über die Übungen Atemschutz, Funk und Einsatz im Vorjahr und stellte fest, dass der Abschnitt über eine gut geschulte Mannschaft verfügt. Er gab weiters die Termine für die Abschnittsübungen bekannt. Es folgten die Wortmeldungen des Hr. Bürgermeister, Bezirkshauptmannes-Stv., des Bezirksfeuerwehrkommandanten und LAbg. Ing. Rennhofer. Nach allgemeinen Informationen und dem Dank für die Hilfe und Unterstützung durch die Einsätze der Freiwilligen gratulierten die Redner zu den Auszeichungen. Es folgten die Auszeichnungen und Ernennungen verdienter Feuerwehrkameraden: Ehrenzeichen für 25 Jahre Feuerwehrdienst erhielten:

FF Gutenstein LM Herz Manfred, FF Muggendorf LM Panzenböck Hermann, FF Neusiedl OLM Hönigsberger Helmut, FF Ober Piesting OBI Krumböck Ewald, FF Pernitz LM Mayrhofer Roman, LM Postiasi Hubert, OLM Steiger Thomas, OBI Tröstl Martin, HFM Zwinz Christian, FF Thal LM Sattler Alfred, LM Wegscheider Kurt, FF Wopfing HFM Gstettenbauer Josef, HFM Linzberger Michael

Ehrenzeichen für 40 Jahre Feuerwehrdienst erhielten: FF Neusiedl HBM Berger Leopold, HLM Schranz Manfred, FF Oed HFM Brandl Adolf V Burgstaller Erwin, OBM Kolin Friedrich, BM Pössl Josef, LM Schönthaler Johannes, FF Pernitz EV Drabits Richard, LM Leitner Kurt, EOBI Rotheneder Reinhard, EHBI Wieser Manfred, BTF SCA Ortmann OLM Stangl Alfred FF Waidmannsfeld EHBI Postl Karl

Ehrenzeichen für 50 Jahre Feuerwehrdienst erhielten: FF Gutenstein EOBM Mitterböck Leopold, FF Muggendorf LM Mannsberger Heinz, LM Sattler Helmut, FF Neusiedl HFM Gschaider Hermann, FF Ober Piesting EHBM Piringer Franz, FF Oed HFM Kirchberger Karl, FF Waidmannsfeld EBI Lechner Hans Peter

Ehrenzeichen für 60 Jahre Feuerwehrdienst erhielt: FF Waidmannsfeld LM Böck Johann

Weiters folgten die Ernennungsurkunden für ASB FMD Alexander Wütthrich und für BI Ing. Bernd Steinbrecher zur Bestellung zum 2. KHD-Zugskdt.Stellvertreter. Das VZ 3. Kl. NÖLFV erhielten:  ASB Michal Roth, OV Peter Lechner, AI Fasching und AI Kroppe. Die Verdienstmedaille 3 Kl. NÖLFV erhielt V Erwin Burgstaller.

Der Abschnittskommandant BR Geishofer bedankte sich noch einmal für die geleistete Arbeit und beendete den Abschnittsfeuerwehrtag mit dem Leitspruch der Feuerwehr – Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr - „Gut Wehr“. Anschließend folgte die Landeshymne.

Text: ASB ÖA Hirsch Paul
Fotos: FF Gutenstein

2012 03 30 AbschnFFTag 022012 03 30 AbschnFFTag 03