Winterschulung

Am 24. Februar startete das Übungsjahr der FF-Gutenstein traditionell mit der Winterschulung und dem Thema "Einsatz Tablet und Waldbrandausrüstung".

Pünktlich um 18:00 Uhr konnte HBI Werner Mühlbauer 20 Kameraden der FF-Gutenstein begrüßen. Ebenso konnten auch 3 Kameraden der FF-Pernitz, 1 Kamerad der FF-Oed und 4 Kameraden der FF-Ober-Piesting zur Besichtigung und Einschulung der Waldbrandgeräte begrüßt werden.

Den ersten Teil übernahm OLM Bernd Mühlbauer und stellte das Einsatz Tablet vor. Dieses Tablet dient zur Unterstützung des Einsatzleiters und der Einsatzleitung.

Den zweiten Teil übernahm OLM Mark Dögl und schulte uns auf die neuen Waldbrandgeräte ein. Da die FF-Gutenstein Stützpunktfeuerwehr der Waldbrandgeräte des Abschnittes Gutenstein ist, wurden auch die Kameraden anderen Anwesenden Feuerwehren eingeschult.

Nach der Übung gab es noch eine kleine Stärkung und es wurde noch gemütlich nachgesprochen.