FF Gutenstein - Header Slideshow FF Gutenstein - Header Slideshow FF Gutenstein - Header Slideshow FF Gutenstein - Header Slideshow FF Gutenstein - Header Slideshow

Weiterlesen ...Um 13:30 Uhr wurden die Mitglieder der FF Gutenstein mittels stiller Alarmierung (Pager + SMS) zu einer Motorradbergung B21 km 57,7 alarmiert. Nach dem Ausrücken von Rüst Gutenstein und Kommando Gutenstein mit Anhänger ging die Reise auf den Rohrer Berg. Nach dem beim Feuerwehrhaus in Rohr im Gebirge die Markierung für km 45 ist, ging die Reise Richtung „Kalte Kuchl“ weiter. Als bei der „Kalte Kuchl“ noch immer kein verunglückter Motorradfahrer samt Motorrad zu finden war, fuhren die Fahrzeuge Richtung „Ochssattel“. Kurz vor der Anhöhe „Ochssattel“ wurde der gestürzte Motorradfahrer, welcher zum Glück unverletzt blieb, gefunden.

Weiterlesen ...Die Mitglieder der FF Gutenstein wurden am 17.08.2012 kurz nach 08:00 Uhr zunächst zu einen vermutlichen Waldbrand mit einem stillen Alarm in den Reischergraben alarmiert. Kurz darauf machte sich KDO Gutenstein auf den Weg um die Brandstelle zu erkunden. Aufgrund der Tageszeit und den wenigen Mitgliedern im FF Haus wurde von Florian Wiener Neustadt mittels Sirene nachalarmiert.

Weiterlesen ...Mittels Sirene wurden die Feuerwehren Gutenstein und Pernitz am Freitag, 13.07.2012 um 15:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf den Rohrer Berg alarmiert. Unverzüglich rückten seitens der FF Gutenstein alle Fahrzeuge zum Einsatzort aus. Am Unfallort angekommen bot sich folgende Lage: ein PKW Lenker von Rohr kommend, kam aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wobei er mit einem entgegenkommenden PKW frontal zusammenstieß.

Weiterlesen ...Am Freitag, den 29.06.2012 wurden die Kameraden der FF Gutenstein um 20:13 Uhr zu einer Fahrzeugbergung nach „Hintergschaidt“ gerufen. Weil gerade der traditionelle Schlosskellerheurige im Gange war, konnte die Einsatzbereitschaft unverzüglich mit Rüst Gutenstein zum Einsatzort ausrücken. Nach einer Anfahrtszeit von mehr als 20 Minuten, konnten wir uns der verletzten Person, welche sich beim Eintreffen neben dem Fahrzeug befand, kümmern.

Multithumb found errors on this page:

Unsupported image type images/2012/einsatze/2012_04_29_Waldbrand_Mariahilfberg/untitled.jpg image/x-ms-bmp
Unsupported image type images/2012/einsatze/2012_04_29_Waldbrand_Mariahilfberg/untitled.jpg image/x-ms-bmp

Weiterlesen ...Am 29. 4. 2012 wurde die FF-Gutenstein um 13:30 zu einem Flurbrand alarmiert. Da sich der Brand weiter ausbreitete wurden auch die Feuerwehren Pernitz, Waidmannsfeld, Wiener Neustadt und Rohr im Gebirge zur Unterstützung angefordert. Die Wasserversorgung gestaltete sich anfangs etwas schwierig. Es wurde dann aber ein Pendelverkehr eingerichtet und somit war die Wasserversorgung dann ausreichend um den Brand, der sich auf Grund schlechter Windverhältnisse immer mehr ausbreitete, zu bekämpfen.

Weiterlesen ...Am Nachmittag des 22.04.2012 wurde Fahrmeister BM Brandstetter Andreas vom Besitzer des Gasthof Moser telefonisch in Kenntnis gesetzt, dass ein PKW Lenker sein Auto irrtümlicher Weise „falsch“ geparkt hat. Dieser wiederum setzte Kommandant ABI Gamsjäger in Kenntnis. Kurz darauf rückten sie mit Rüst Gutenstein zur Einsatzadresse aus.

Weiterlesen ...Am 19.04.2012, kurz nach 18:00 Uhr, wurden die Mitglieder der FF Gutenstein von Florian Wiener Neustadt gerufen. Einsatzort war die B21 in Richtung Rohr im Gebirge. Aus noch ungeklärter Ursache kam ein Fahrer eines VW Golf rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte danach quer über die Fahrbahn. Beim Eintreffen der Florianijünger stand das Fahrzeug auf der linken Fahrbahnseite und blockierte die Fahrbahn.

Weiterlesen ...Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Gutenstein wurden am 06.03.2012 um 17:41 Uhr zu einer Fahrzeugbergung in die so genannte „Schartner-Kurve“ alarmiert. Unverzüglich rückten Kommando Gutenstein, Rüst Gutenstein und Versorgung Gutenstein zu der Einsatzadresse aus. Am Unfallort angekommen bot sich folgende Lage für die Einsatzkräfte: Eine ausländische Fahrzeuglenkerin kam aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und fuhr in den rechten Straßengraben.

Weiterlesen ...Am 27.02.2012 wurde die Freiwillige Feuerwehr Gutenstein um 10:15 Uhr zu einer LKW-Bergung ins Klostertal gerufen. Nachdem ein LKW bei der Firma Sägewerk Jansch hängen geblieben ist, wollte der Chauffeur seinen LKW auf einen günstigen Straßenverlauf zurückschieben, um Schwung zu holen.

Weiterlesen ...Erste Alarmierung: Florian 21 meldet LKW-Bergung für die FF Gutenstein im Klostertal! Lautete die Alarmierung am 16.02.2012 um 08:20 Uhr. Unverzüglich rückte Rüst Gutenstein und Versorgung Gutenstein mit 9 Mann ins Klostertal aus. Am Einsatzort angekommen bot sich folgende Lage: Ein Sattelschlepper kam aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und blieb im Straßengraben hängen.

© 2019 FF Gutenstein