FF Gutenstein - Header Slideshow FF Gutenstein - Header Slideshow FF Gutenstein - Header Slideshow FF Gutenstein - Header Slideshow FF Gutenstein - Header Slideshow

Weiterlesen ...13 Feuerwehrmitglieder besuchten die zweite Übung des Jahres, den alljährliche Winterrapport, am 09.03.2017 um 18.00 Uhr.

Weiterlesen ...Am 17.02.2017 fand um 19.00 Uhr die alljährliche Winterschulung im Feuerwehrhaus Gutenstein statt. Behandelt wurden unter anderem die Themen „Arbeiten mit dem hydraulischen Rettungssatz im technischen Einsatz“ und „Der richtige Umgang mit dem Digitalfunkgerät“.

Weiterlesen ...22 Mitglieder der FF Gutenstein trafen sich am 19. November zur diesjährigen Abschlussübung schon um 7.30 Uhr. Diese begann mit einem gemeinsamen Frühstück und der Übergabe der neuen Pager an die Mannschaft.

Weiterlesen ...Am 29.04.2016 wurden wir von der BTF Ortmann zu einer Schadstoffübung mit Kesselwaggon eingeladen. Bei einem Stationsbetrieb konnten wir die verschiedensten Szenarien in Zusammenhang mit Kesselwaggons üben.

Weiterlesen ...„Brand im Stall mit eingeschlossenen Kühen“ war die Übungsannahme der Übung am 14.04.2016. Um 18.00 Uhr rückten wir mit 3 Fahrzeugen zum Übungsobjekt in die Vorderbruck aus.

Weiterlesen ...

Am 19. Februar fand die heurige Winterschulung zum Thema „Wasserförderung-Löschwasserberechnung“ statt.
Nach einem kurzen Vortrag wurde in 3 Gruppen die Löschwasserberechnung zu einigen entlegenen Gebäuden im Gemeindegebiet von Gutenstein durchgeführt.

Weiterlesen ...Im Kindergarten Gutenstein fand am 20.11.2015 unsere diesjährige Abschlussübung statt. Übungsannahme war ein Einsturz des Stiegenhauses, wodurch die Kinder und Betreuerinnen im ersten Stock eingeschlossen waren.

Weiterlesen ...2 Stunden, 18Mann, 3 Fahrzeuge dies sind die Daten von der Übung am 4.9.2015 mit Übungsleiter FT Roth Johann. Hauptthema war Löschleitung auf längerer Strecke. Aufgeteilt in Theorie (Leitungsberechnungen usw.) und Praxis.

Weiterlesen ...17 Mitglieder fuhren am 26.06.2015 mit Rüstfahrzeug und Pumpe Gutenstein zum Übungsort. Dort angekommen bot sich folgende Lage. Eine Person mit Kleinkind im Auto fuhr einen Waldweg, kam von der Strasse ab und schlitterte in den Wald hinab.

Weiterlesen ...Am Übungsort angekommen sorgte Pumpe Gutenstein für die Wasserversorgung, somit wurde eine Saugleitung erstellt für das Tanklöschfahrzeug Gutenstein und gleich danach wurde das Gebäude gekühlt. Anschliessend wurden aus der verrauchten Garage mehrere Traktoren mittels Seilwinde hinausgezogen. Auch einen Atemschutztrupp gab es. Dieser rettete die Person aus dem Traktor der noch im verrauchten Gebäude stand.

© 2020 FF Gutenstein